Willkommen

Ursprünglich sollte es ein musikalisches Geschenk für eine Geburtstagsparty im Sommer 2004 sein, und kurze Zeit später rockten die vier sympathischen Hillbillies bereits die hiesigen Honkytonks und Bluesclubs. Es folgten überregionale Auftritte auf Country-und Linedance-Festivals und immer wieder übertrug sich der Spaß von der Bühne auf ein begeistertes Publikum. Zum einen mag dies sicherlich die lockere musikalische Mischung aus alten Bluegrass-, Blues und Countrysongs sein, die man nicht auf traditionelle Weise kopiert, sondern die frech und rockig interpretiert, zum unverwechselbaren Turtles-Sound wurden. Zum anderen handelt es sich bei den vier Southern Gentlemen nicht einfach nur um Musiker die auf einer Bühne stehen, sondern um authentische Typen die lieber mit ihrem Publikum Spaß haben, als nur ihr Set abzuspielen.

So manches Mal wird Hank Williams sich vor Ärger über seine missratenen Enkel im Grabe umgedreht haben, aber vielleicht hat er auch ab und zu die Flyin‘ Turtles gesegnet. Immerhin gab es schon Lob aus den Staaten für die Coverversion von Lost Highway und in Brasilien bewegt die Turtles-Version von Jambalaya die Tanzbeine. Selbst Gunter Gabriel, der eher für sparsamen Charme bekannt sein dürfte, lobte die unkomplizierte und authentische Musikalität dieser Band, nachdem man bereits zwei Mal gemeinsam auf einer Bühne gestanden hat.

Als weitere Meilensteine wären dann noch ein sehr gelungener TV-Gig zu nennen, sowie die 2007 produzierte CD „The Invisible Hand“. Selbstverständlich gibt es im Set auch eigene Songs, mit Ohrwurm-und Tanzpotential und zu guter letzt ist da noch der Name dieser Band, Flyin‘ Turtles, so erfrischend anders wie die Band selbst..

Wir bieten Euch:
– Spaß und gute Laune
– vier bühnenerfahrene Musiker
– handgemachte Livemusik

Interesse geweckt? Dann kannst Du uns über unsere Kontaktadresse erreichen. Gern senden wir Dir dann weitere Informationen zu.